Ayurveda und Yoga

Die Lehre des Ayurveda besteht aus zwei Hauptmodulen

...die miteinander zusammenhängen.

  • das eine Modul des Ayurveda befasst sich mit speziellen Empfehlungen für die Behandlung bestimmter Krankheiten durch hochwirksame Kräuterarzneien und Pancha Karma.
  • das andere und bedeutendere Modul des Ayurveda befasst sich mit Empfehlungen zur Förderung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens. Dazu zählen ayurvedische (typgerechte) Ernährungspläne, typgerechte Körperübungen (Asanas + Pranayama), Meditation und ein bewusster Umgang im Einklang mit unserer natürlichen Umwelt.

In meiner Tätigkeit als integral orientierte Ernährungsberaterin und ganzheitliche Hatha-Yoga-Lehrerin liegt mein Interesse im letzt genannten Modul.

Die ayurvedische Weltsicht in Kürze

Aus ayurvedischer Sicht ist jeder Mensch mit einer einzigartigen Konstitution geboren => Konstitutionslehre oder auch TRI-DOSHA-SYSTEM. Dabei betrachtet sie den Körper als Form, als blosse Hülle, die von der Lebenskraft (Sanskrit PRANA) als Fahrzeug für das Bewusstsein geschaffen und mit Energie versorgt wird. Der AYURVEDA lehrt uns diese "pranischen Kräfte" (DOSHAS), die unseren individuellen Körper-Seele-Typ samt seinen Anlagen, Bedürfnissen und Verhalten festlegen und zeigt uns gleichzeitig, wie wir sie für eine umfangreiche Gesundheitsförderung und höhere Entwicklung nutzen können. 

Der Mensch aus yogischer Sicht

Im YOGA spricht man von einem gesunden Körper, wenn er gleichmässig und lebendig von PRANA durchströmt wird. Um einen freien Fluss der Lebensenergie in den inneren Kanälen (NADIS) zu ermöglichen, hat der YOGA zahlreiche Methoden entwickelt und ständig weiter verfeinert. Mehr über den Menschen aus yogischer Sicht lesen Sie unter YOGA.

 

Wie anfangs schon erwähnt, wird jeder Mensch mit einer einzigartigen Veranlagung, Konstitution, geboren. Daher hängt es auch von seiner Konstitution (DOSHA-DOMINANZ), individuellen Bedürfnissen und spezifischen Umständen ab, welche Übungen er momentan braucht, um im "FLUSS" zu sein, woraus sich schliesslich dann seine persönliche Dosha-Yoga-Praxis ergibt.

 

Einen kostenfreien Ayurvedatest zur groben Annäherung an ihren Konstitutionstyp finden Sie unter DOWNLOADS.

NEWSLETTER

Sie möchten über "free downloads", aktuelle Themen, Termine und neue aktuelle Ernährungspläne informiert werden? Dann bestellen Sie meinen NEWSLETTER!

Folgen Sie mir auf Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Integrale Ernährungsbegleitung